Die Kunst sich zu verändern

Veränderung begegnet uns auf allen Ebenen unseres Lebens. Veränderung ist die einzige Konstante, auf die wir uns verlassen können.
Wesentliche Fragen sind: Wie erleben wir Veränderung? Wie bereiten wir uns auf kommende Veränderungen vor? Wie gehen wir mit unseren Widerständen und unseren Ängsten um?
Wie überbrücken wir Zeiten der Stagnation in beruflichen und persönlichen Veränderungsprozessen?

Die Kunst sich zu verändern schafft ein erweitertes Bewusstsein, jede Veränderung als einen schöpferischen Prozess zu erleben und Instabilität, wie auch Krisen als Chancen zu nutzen.

Inhalte

Nutzen

Workshop
1,5 Tage Workshop, Gruppen von 6 – 12 Personen, Einzelcoaching, Berufsorientierung, Arbeitsmarktanalyse, Bewerbungsstrategien